Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus im unterhaus Künstler kommt mit seinem neuen Programm 13.01.2018

zu zweit


 

Tina Häussermann & Fabian Schläper

Fake News
Balken biegen für Fortgeschrittene



Neues Musik-Kabarett-Programm

Regie: Jo van Nelsen

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen, in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. 

Tina Häussermann hält als zweifache Mutter den Weltmeistertitel im Schnelldurchschauen von Fake News. Warnungen vor Säureangriffen aus dem Weltall, die über die WhatsApp-Blockflötengruppe ihrer Tochter ankommen, werden abgehakt, nur kurz kommentiert: "Ach, setzt Euch doch alle in Euren Thermomix!"

Fabian Schläper ist als Yoga-Junkie auch ein Meister seines Faches. Er atmet. Ein und aus. Kein Hindernis ist so groß, daß er nicht die Augen davor verschließen könnte, bis es sich in Räucherstäbchendunst aufgelöst hat. Und so meditiert er auf seiner Yogamatte aus tibetanischem Ameisenleder, bis aus dem letzten X ein U geworden ist.

"zu zweit" alias Häussermann und Schläper sprechen, singen und klimpern aus eigenem Antrieb. Mit viel Tamtam und viel dahinter. Dieser Abend wurde von keinem Algorithmus berechnet. Sie können ihn nicht bei Lieferando bestellen; oder bei Amazon Prime gucken. Sie müssen schon kommen. Analog!

 

Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Foto: Sandra Mulhi

www.zu-zweit.com




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.