Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ Der Flyer für Januar bis Juni 2018 ist erschienen +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit seinem neuen Programm Vorstellung ist für Mitglieder des Fördervereins und Mitglieder der Theatergemeinde Mainz vergünstigt 13.12.2017 bis 16.12.2017

Arnulf Rating


 

Tornado

Neues Kabarett-Solo
Deutscher Kleinkunstpreis 1979 & 2003



Mit der Digitalisierung gelangen der Menschheit weltweit enorme Fortschritte. Leider wird diese positive Entwicklung immer wieder gefährdet durch schwere Krisen, ausgelöst von islamistischen Terrorgruppen oder russischen Trollen. Das führt zu großen Ängsten und verfälscht den Wählerwillen. Dr. Mabuse forscht deshalb in seinem Geheim-Labor an einer Sicherheits-App, mit der man moderate Rebellen von echten Terroristen bequem unterscheiden kann. Im Auftrag 'Ihrer Majestät', Frau Dr. von der Leyen, der 'lieben' Uschi, die er aus gemeinsamen Studientagen in Hannover kennt.

Dabei ist er natürlich, wie stets, auf die Hilfe von Schwester Hedwig angewiesen. Die resolute 'Mon Chérie'-Schnabuliererin der Nation weiß, was zu tun ist, wenn der Akku leer ist oder ein Systemabsturz droht. Sie hilft – oft mit unkonventionellen Methoden und kann auf den letzten Drücker die größten Katastrophen abwenden. Potentielle Gefährder werden weitgehend rückstandsfrei biologisch abgebaut und dem sensiblen Ökosystem wieder zugeführt. So bleibt die Welt trotz schwerer politischer Versäumnisse aller Parteien ein guter Ort.

Der Tornado spielt "Tornado", das neue Highspeed-Kabarett eines Pointen-Turbos. Arnulf Rating, seit über 40 Jahren unterwegs, begleitet mit seinen Figuren quietschfidel die babylonische Verwirrung, in die wir uns unbekümmert hineingetwittert haben, analysiert, kommentiert, konstatiert, desavouiert, brilliert – mit geschliffen-fein-gemein-anarchisch-schnoddrig-frechem Wortwitz. Ein furioser Wirbelwind. Tornado. Eben!

 

(Sternchenvorstellung nur am 1. Tag!)

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Popeye / Ben Kriemann

 

www.rating.de



Mitglieder des Fördervereins und Mitglieder der Theatergemeinde Mainz erhalten für diese Veranstaltung am 13.12.2017 Vergünstigungen.

Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.