Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ Der Flyer für Januar bis Juni 2018 ist erschienen +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit seinem neuen Programm 07.12.2017 bis 09.12.2017

Pigor & Eichhorn


 

Pigor singt – Benedikt Eichhorn muß begleiten

Volumen 9
Deutscher Kleinkunstpreis 1999



Neues Programm: Chanson des Monats. Wortgewalt & Stil.

 

Wie war das gleich? "Volumen 6" – das Programm mit den Kevins und dem Ulf, "Volumen 7" mit Jazzern, "Volumen 8" wieder zu zweit. Jetzt "Volumen 9": Salon Hip Hop. Cool Cabaret. Und die besten "Chansons des Monats", der musikalischen Radiokolumne, die Pigor & Eichhorn produzieren.

Flügel und Gesang. Wortgewalt und Stil. Der aalglatte Pigor singt, Klavierknecht Eichhorn muß begleiten. Wie gehabt? Nicht ganz. Bisher ist ihnen gelungen, es durch raffinierte Outfits geschickt zu verheimlichen, aber Pigor & Eichhorn möchten ihr Publikum nicht länger hinters Licht führen: Ja, die beiden sind älter geworden! Doch die zwei Unruhegeister sind weder Seniorenheim- noch Kreuzfahrt-kompatibel, sondern werden inzwischen von jungen Chansonsängern und -sängerinnen nachgesungen. Es ist die einzigartige Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, ungewöhnlicher Virtuosität in Texten und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes, der die beiden so unverwechselbar macht.

So zetert, schluchzt, giftet, jammert, säuselt, schnurrt, rappt, swingt sich Wortartist Pigor durch relevante Themen wie "Das Sommerloch", "Dobrindt", "Macron heißt nicht Makrönchen", "Bärte zählen" in Mitte mit Freund Timi (Fischer), "Skorpion"... oder "AGB 2017", Gerichtsstand Alpha Centauri, und Tastenakrobat Eichhorn fesselt alles mit Musik. Starke Stücke! Witzig, unverschämt, geistreich, verpackt in innovativ-sperrige Melodien querbeet durch sämtliche Musikstile. Wer irgendwann seinen Enkeln erzählen will, wie Musikkabarett 2017 gewesen ist, muß Pigor & Eichhorn gesehen haben!

 

Karten: € 22,- / ermäßigt € 17,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Winfried Reinhardt

 

www.pigor.de

www.benedikt-eichhorn.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.