Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ Der Flyer für Januar bis Juni 2018 ist erschienen +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit einem aktualisierten Programm 14.10.2017 bis 15.10.2017

Lisa Fitz


 

WELTMEISTERINNEN – gewonnen wird im Kopf

Das aktualisierte Kabarett-Solo
Deutscher Kleinkunstpreis 1990



Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die Feministin Inge von Stein, die CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer und Geheimagentin Olga Geheimnikowa? Die Vier sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal, ob's um Bodenhaltung für Freilandhühner, Verarbeitung von Fuchs im Döner, Verschwörungen, Späh-Skandale, um Fußball oder Männer geht, jede Weltmeisterin hat ihren Standpunkt, ihre Sicht der Dinge und natürlich das ultimative Geheimrezept für soziales und privates Miteinander – das Funktionieren der Welt.

Hilde, Inge, Gerda und Olga wissen genau, wo's hakt, in Gesellschaft, Ehe oder Politik, sie sagen, was Kindern, Kerlen, Frauen und Staatslenkern in den 10er Jahren des 21.Jahrhunderts fehlt.

Lisa Fitz, politische Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin, Komödiantin, steht als Sproß einer Künstlerfamilie seit mehreren Jahrzehnten auf der Bühne. Mit Herzblut. Wut und Mut. Sie ist blond, aber nicht blöd – und nimmt kein Blatt vor den Mund. Frisch-frech-fröhlich, verdammt komisch, sexy und charmant, dann wieder bayerisch-rustikal und derb-direkt, walzt sie mit apokalyptischer Wortgewalt temperamentvoll nieder, was ihr stinkt, und singt subtil-hinterfotzige Lieder dazu. Weltmeisterlich!

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Lena Busch

 

www.lisa-fitz.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.