Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ Der Flyer für September bis November 2017 ist erschienen +++ Sendetermine Deutscher Kleinkunstpreis 2017 +++ *+*+ Programm 1/2017 als pdf zum Download *+*+ +++ Kabarettbundesliga-Saison 2016/2017 +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Seite drucken    unterhaus im unterhaus 23.03.2017 bis 25.03.2017

Schwester Cordula liebt Arztromane


 

Groschenheft-Satire – und Songs

Eine schauspielerische Kür für eine Krankenschwester




am Akkordeon: Dirk Rave

 

Ein verliebter Oberarzt der Inneren Station, als Herzchirurg ebenso brillant wie bei Gehirn-OPs, eine sanfte, bildschöne Fachärztin für Kinderheilkunde, ein französisches Biest, zugleich Tochter des Klinikbesitzers und gesetzt für den vakanten Chefarzt-Posten, eine Blinddarm-OP im afrikanischen Busch, eine russische Ärztin, die für ihre Liebe über Leichen geht...

Die Schauspielerin Saskia Kästner hat Dutzende 'Werke' seziert, gefiltert, gerührt und geschüttelt, zum 'ultimativen Arztroman' zusammengebraut und verabreicht ihrem Publikum als Schwester Cordula liebevoll-witzig ein zwerchfellerschütterndes, Glückseligkeit spendendes Elixier nach dem Rezept: "Heile Welt fürs kranke Gemüt".

Virtuos, wie sie sekundenschnell in alle Rollen schlüpft. Als Dr. Jürgen Hartmann, Dr. Elke- Maria Dahlberg oder intrigante Chefarzttochter Judith von Roggenkamp entfacht sie – in uns – das Feuer echter Leidenschaft. Injiziert den Stachel der Eifersucht. Lanciert die Furcht vor eiskalter Berechnung. Flößt großen Respekt ein für wahre medizinische Ethik. Erzeugt romantische Gefühle wie im siebten Himmel. Und nicht zuletzt singt sie sich, zusammen mit ihrem musiktherapeutischen Langzeit-Zivi Dirk (Rave) am Akkordeon, herzerfrischend durch Klassik und Schlager. Das ist komisch. Unglaublich komisch!

 

Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Antonia Schwarz

 

www.schwestercordula.de

www.dirkrave.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.